Crémants von der Loire in weiß & rosé

Vincent Girault kommt einem manchmal etwas mürrisch vor, aber bei näherem Kennenlernen entpuppt sich dies als Zurückhaltung gepaart mit einem ausgeprägten Selbstbewusstsein. Diese Haltung ist leicht zu verstehen, wenn man erfährt, dass er aus einer Familie stammt, die seit 1854 aus Winzern und Weinhändlern besteht.
Er selbst hat sich bereits mit 18 Jahren selbstständig gemacht, sein Vater war noch Winzer auf Clos de la Briderie, als er 1978 mit seiner Hilfe die 14 ha Rebfläche kaufte, die den Kern  des Château Gaillard ausmachen. Vier Jahre später hatte er auch das Önologie-Studium abgeschlossen, und nach vielen Erfahrungen, Veränderungen, Verbesserungen ist ein Betrieb entstanden, der heute 30 ha Rebflächen aufweist. Inzwischen kommt  das väterliche Weingut dazu, das er nach dessen Tod übernommen hat, und zwei weitere Erwerbungen: der Vignoble des Cailloux und das Clos de Volagré. Alle Betriebe hat er seit 1990 auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Alle seine Weine tragen damit das Demeter-Logo.

Er beschreibt seine Philosophie des Weinmachens so: "Wein ist wie eine Pyramide, die aus vier Seiten geformt wird: das Terroir und der Boden, das Klima, die Rebsorten und die Wirtschaftsweise. Der Winzer ist der Architekt, der bestimmt, was davon wie geformt wird."

Seine Crémants werden aus autochthonen Rebsorten der Loire gemacht, und vor allem der Rosé besticht durch seine Eleganz. (Beide Crémants sind vegan verarbeitet.)

Zu den beiden Crémants...

 

 

 

Ein duftiger Weißwein aus Rueda/Spanien

Die Bodegas Cuatro Rayas sind eine Genossenschaft, die mit ihren Genossen im Anbaugebiet Rueda mit über 2.300 ha. rund 20% der Fläche bewirtschaften. Die wichtigste Rebsorte in Rueda ist die weiße Verdejo. Bisher fünf, bald ein paar mehr von den Genossen haben mittlerweile auf die ökologische Landwirtschaft umgestellt und dieser Wein wird separat vermarktet. Trotz der Größe arbeitet man in der Bodega bei diesem Wein mit kellereigenen Hefen, was dem Wein sehr viel Tiefe gibt, und läßt den Wein lange auf der Hefe - durchaus aufwendig - mit dem Ergebnis eines Weins mit Gehalt und Körper.

Die weiße Rebsorte Verdejo stammt aus Spanien. Der Name bedeutet „Grünlicher“ und deutet auf die auffällige blaugrüne Farbe der Trauben hin. Die früh reifende Rebe ist resistent gegen Dürre, daher passt sie gut in das heiße Anbaugebiet Rueda in Zentralspanien. Wie kaum eine andere Rebsorte hat sie sich in der letzten Zeit die Herzen der deutschen Weinliebhaber erobert - dabei ist es ungewöhnlich, dass eine spanische Weißweinrebsorte mit Frische und Fruchtigkeit überzeugt, kennt man man doch eher säurearme voluminöse Sorten wie die Airen von hier. Noch ist sie ein Geheimtipp - geheim wird sie aber nicht mehr lange bleiben. (Dieser Wein ist vegan verarbeitet)

Dieser Wein ist ganz neu in unserem Sortiment - kaufen Sie ihn jetzt zum Einführungspreis von 6,95 € (statt 8,50 €)!

Zum Verdejo "Cuatro Rayas"...
Zu unseren veganen Weinen...

 

 

 

Neu bei uns: zwei Weine von Heiner Sauer

Die Vorfahren von Heiner und Monika Sauer waren Landwirte, die schon Weinbau, aber noch als Teil eines bäuerlichen Betriebes mit Tieren und Ackerflächen betrieben - erst in jüngerer Zeit entstanden die reinen Weinbaubetriebe. Das heutige Weingut ist aus den Betrieben beider Eltern hervorgegangen und wurde 1987 gegründet. Heiner hat dort von Anfang an nach biologischen Grundsätzen gearbeitet (Bioland). Im Wind- und Regenschatten der Berge des Pfälzer Waldes liegen seine 18 ha Weinberge auf sehr unterschiedlichen Böden.
Die Weine werden in modernen Edelstahltanks vergoren und anschließend teilweise in großen alten Eichenfässern gelagert. Die Premiumweine reifen in neuen Barriquefässern. Heiner Sauer ist später seiner Abenteuerlust nach Spanien gefolgt und hat dort ein weiteres Weingut aufgebaut: die Bodegas Palmera (auch bei uns erhältlich).
Und in neuerer Zeit kommt etwas hinzu, dass Deutschland und Spanien in gewissem Sinn zusammenführt: er hat einige Tinajas aus Spanien nach Deutschland geholt und experimentiert mit ihnen. Tinajas sind traditionelle Tonamphoren, die bis heute in manchen Gegenden Spaniens verwendet werden. Er hat mehrere Tinajas im Pfälzer Weingut eingegraben und erzeugt in ihnen besondere Weine: auf der Maische vergorene Weißweine, die sich in ihrer Entwicklung zwar nicht völlig, aber weitgehend selbst überlassen werden. Es sind bereits beeindruckende Weine dabei heraus gekommen...

Chardonnay trocken

2013 Chardonnay trocken

Weingut Heiner Sauer

sehr ansprechende Frucht (Blüten und reifes Obst), schmelzig und gehaltvoll am Gaumen, lang, trocken

 
EUR
0,75l
9,50
inkl. MwSt
zzgl.
Preis pro Liter: 12,67 EUR
Spätburgunder trocken

2009 Spätburgunder trocken

Weingut Heiner Sauer

5 Jahre im großen Holzfass ausgebaut, dunkles Rubinrot, vollreife Fruchtaromen (Sauerkirsche, Johannisbeere), würzig mit Vanille, elegant, tief und körperreich, lang, trocken

 
EUR
0,75l
13,50
inkl. MwSt
zzgl.
Preis pro Liter: 18,00 EUR

Flaschenpost

Veranstaltungshinweise, Weinempfehlungen, Winzerportraits, Weinwissen und mehr!

Ihre Emailadresse:

Bestellablauf

Wenn Sie als Kunde registriert sind und Sie Ihre Wunschweine in den Warenkorb gelegt haben, geht's so einfach weiter:
1. Versandadresse auswählen
2. Zahlungsart auswählen, evtl. Gutschein einlösen
3. Bestellung prüfen
4. Bestellung absenden - jetzt kostet es was.

Zahlen Sie mit PayPal

Einkaufen ohne Risiko

Wir bieten Ihnen Sicherheit und Verlässlichkeit beim Online-Einkauf. Überzeugen Sie sich:
»»Versandbedingungen
»»Zahlungsarten
»»Datenschutz
»»Unsere AGB
»»Preisliste als PDF-Datei
»»Preisliste durchblättern

Einfach
Kinderleichtes Handling – ohne Registrierung
Schneller – sofortiger Versand bei Lagerware
Unsere Zufriedenheitsgarantie für Sie: Geben Sie Weine zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind
20 Jahre Pinot Gris Weinhandel

Wein-Information und Kommunikation

Sie finden uns auch auf Ökoportal.de

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche