Biowein - was ist anders bei Biowein?

Was ist Biowein?


Biowein bedeutet zunächst : Wein aus biologisch angebauten Trauben. Kunstdünger oder Rückstände von Herbiziden und Insektiziden sind im Biowein nicht zu finden. Größtes Problem bei der Erzeugung von Biowein sind Pilzkrankheiten. Auch Fungizide dürfen nicht verwendet werden; das ist für viele Winzer, die mit dem Anbau von Biowein liebäugeln, ein Hindernis.

Die Einhaltung der Richtlinien für ökologischen Weinbau wird von verschiedenen Verbänden kontrolliert: den kleinesten gemeinsamen Nenner stellt Biowein nach EU-Verordnung dar; er darf das Biosiegel tragen. Zahlreiche nationale und internationale Verbände regeln die Erzeugung von Biowein und vergeben ihre Siegel, für das eine staatlich anerkannte Kontrolle Voraussetzung ist. In Deutschland wichtige Verbände, die die Herstellung von Biowein regeln, sind z.B. Ecovin, Bioland, Naturland und Demeter.

Es ist übrigens nicht wahr, dass Biowein keine Schwefelzusätze enthält: zur Haltbarmachung wird auch beim Biowein Schwefel verwendet, allerdings weniger als beim konventionellen Wein. Biowein darf höchstens zwei Drittel der vom Gesetzgeber erlaubten Menge an Schwefel enthalten - und meistens enthält Biowein weit weniger. Aber den seit 2006 vorgeschriebenen Zusatz "enthält Sulfite" finden Sie auch beim Biowein.

Schmeckt Biowein anders?


Biowein gibt es auf jedem Niveau: Top-Winzer mit guten Lagen erzeugen Spitzen-Biowein von Weltklasse - am anderen Ende der Skala gibt es aber auch preisgünstige Massenware. Biowein ist also immer nur so gut wie der Winzer, der ihn macht. Der Anbau von biologischen Trauben liefert allerdings die Voraussetzung für einen qualitativ hochwertigen, individuellen Biowein, der sein "Terroir" durchschmecken lässt. Das Terroir, ein Zauberwort in der Weinwelt, kann nur dort zu schmecken sein, wo ein lebendiger Boden die Rebe ernährt. Lebendigen Boden aber gibt es nur dort, wo das Bodenleben nicht tot gespritzt wird: beim Biowein!

Darf Biowein mehr kosten?


Jein! Es kommt auf den Vergleich an: beim einfachen Alltags-Biowein hat der qualitätsbewusste Biowinzer einfach mehr Aufwand und weniger Ertrag. Der Preis für den Biowein muss also zwangsläufig höher liegen als beim konventionellen Kollegen. Auch Biowein in Massenerzeugung kostet mehr: während der Durchschnittspreis für konventionellen Wein im Supermarkt bei ca. 2 EUR liegt, kosten der billigste Biowein ab 2,50 bis 3 EUR - Tendenz allerdings sinkend. Diese Massen-Bioweine werden sie aber bei uns nicht finden, da sie unserem Qualitätsanspruch nicht genügen - wir überlassen sie den Supermärkten.
Anders sieht es dann aber beim hochwertigen Wein ab 8 bis 10 EUR aus: hier kostet ein Biowein nicht zwingend mehr als ein gleichwertiger konventioneller Wein. Denn in dieser Qualitätsstufe wendet auch so mancher konventionelle Erzeuger biologische Methoden an und reduziert seinen Ertrag, um die Qualität zu steigern. Der Preis ist hier eher von der Preispolitik des Erzeugers abhängig - sei es nun Biowein oder konvenrtioneller Wein!

Weiter führende Links:
Diskussion: Schmeckt Biowein anders? (Biowein Blog)

Muss Bio-Wein anders schmecken? (Blog vom Winzer Bernhard Fiedler)

Biowein und Ökologischer Weinbau (Wikipedia)

Wahrheiten über Biowein (gesundheit.de)

Biowein - Ökologischer Weinbau (Portal Öko-fairer Handel)

Wir können nur bio...

Bei uns ist alles bio.


Bestellablauf

Wenn Sie als Kunde registriert sind und Sie Ihre Wunschweine in den Warenkorb gelegt haben, geht's so einfach weiter:
1. Versandadresse auswählen
2. Zahlungsart auswählen, evtl. Gutschein einlösen
3. Bestellung prüfen
4. Bestellung absenden - jetzt kostet es was.

Flaschenpost

Veranstaltungshinweise, Weinempfehlungen, Winzerportraits, Weinwissen und mehr!

Ihre Emailadresse:

Zahlen Sie mit PayPal

Einkaufen ohne Risiko

Wir bieten Ihnen Sicherheit und Verlässlichkeit beim Online-Einkauf. Überzeugen Sie sich:
»»Versandbedingungen
»»Zahlungsarten
»»Datenschutz
»»Unsere AGB
»»Preisliste als PDF-Datei
»»Preisliste durchblättern

Einfach
Kinderleichtes Handling – ohne Registrierung
Schneller – sofortiger Versand bei Lagerware
Unsere Zufriedenheitsgarantie für Sie: Geben Sie Weine zurück, wenn Sie nicht zufrieden sind
20 Jahre Pinot Gris Weinhandel

Wein-Information und Kommunikation

Sie suchen andere Ökoprodukte? Sie finden Sie auf Ökoportal.de

ÖKOPORTAL - Das Webverzeichnis der Ökobranche